Der Atem der Mutter

ist unsere unmittelbare

Verbindung zur Quelle von Leben,

Energie,Trost und Schutz.

 

(Uma Dinsmore-Tuli)

 

 

 

 

Yoga für Schwangere 

Erfahre, wie Du mit Yoga das eigene Wohlbefinden und damit das des  Kindes steigern und Körper, Geist und Seele in Harmonie bringen kannst. 

 

Yoga-Haltungen ( Asanas) 

Individuelle Übungen zur Entlastung des Rücken 

Erweiterung der Bewegungsfreiheit des ungeborenen Kindes 

Förderung der Beweglichkeit im Hüftbereich 

Verbesserung der Durchblutung 

Lösung von Verspannung 

Vorbeugung von Senkung der Beckenorgane und des Beckenbodens 

 

Atem-Übungen 

Erhöhung von Sauerstoff und Energie für Mutter und Kind 

Förderung von Ruhe und Konzentration 

Abbau von Stress und Nervosität 

 

Entspannungsübungen/Meditative Übungen zur Kontaktaufnahme

mit dem Baby 

Ruhe für Körper und Geist 

Aufbau emotionaler  Nähe  zwischen Mutter und Kind und Vertiefung der inneren

Bindung 

Nimm Dir  Zeit für dich und Dein Baby. 

 

Empfohlen ab der 16. Schwangerschaftswoche

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich